top of page

Folge deinem Herzen

Heute möchte ich mit euch über einige Phänomene sprechen, auf die ich von euch immer mal wieder angesprochen werde und das bei manchen von euch Unbehagen auslöst: Während unsere spirituellen Reise erinnern wir uns immer mehr an unsere Uressenz und erkennen, wer wir wirklich sind, was wir uns wahrlich wünschen und wir entdecken unsere Gaben und Talente wieder, damit wir uns vollkommen leben können. Auf dieser Reise lösen wir Blockaden und erweitern unser Bewusstsein, so das wir vom unbewussten "künstlichem Ich" wieder zurück in unser natürliches, bewusstes Sein finden. Als Bewusstsein selbst gibt es keine Grenzen mehr, keine Identifikation mit dem Verstand, keine Trennung, denn alles ist eins und als reines Bewusstsein ist alles was ist sichtbar und wahrnehmbar. Es gibt keine Trennung mehr zwischen der Materie und der geistigen Welt, die Verbindung ist klar und untrennbar. So passiert es manchmal auch, das wir Dinge wahrnehmen, uns "komische" Dinge passieren die wir vorerst nicht erklären können und die uns vielleicht sogar verunsichern. Das können z.b. Geräusche und/oder Stimmen sein, die man hört und die meist vor dem einschlafen oder kurz vor/nach dem aufwachen "da" sind. Auch Körperempfindungen wie eine kurze Berührung, ein kleiner Kälteschauer, wohlige Gänsehaut usw. können sich zeigen und sind klare Hinweise dafür, das die Seele erwacht und das Bewusstsein sich erweitert. Schatten und "Dinge" können auftauchen... "Geister"/Jenseitskontakte können sichtbar werden.... Und manche dieser Erlebnisse können im ersten Moment beängstigend sein... Aber wenn wir bereit sind hinzusehen und diesen Teil unseres Lebens zu erforschen, dann werden wir wahre Magie erleben. Dann erleben wir voller Staunen, was für WUNDERvollen Talente und Gaben in uns Schlummern und durch das erforschen und entdecken dieser Fähigkeit, beginnen wir ganz automatisch, uns(er) SELBST und unserer tiefsten Herzenwünsche zu leben. Ich wünsche dir eine wahrhaft magische Seelenreise und den Mut, hinzusehen wenn die Angst dir die Augen verschließt, denn hinter den größten Blockaden, verstecken sich oft die kraftvollsten Gaben. Namaste 🙏



35 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page